Kundendienst
0
Schließen
Lucas Mobility - Samstag 8 Oktober 2021

Wann brauchen Sie einen Rollator?

Vielen Menschen fällt es schwer, eine Entscheidung für den Kauf eines Rollators zu treffen. Einen Rollator zu bekommen, ist für viele Menschen ein großer Sprung, weil sie glauben, dass sie sich dadurch „älter“ fühlen werden. Andererseits kann ein Rollator Sie unabhängiger machen, weil Sie weniger Hilfe von Betreuern, Familien und Freunden benötigen. Dadurch erfahren Sie mehr Freiheit in Ihrem täglichen Leben.

Rollatoren bieten Ihnen physische Unterstützung und mehr Stabilität. Nachstehend haben wir eine Liste von Personen erstellt, die unsere Rollatoren kaufen. Unsere Rollatoren sind geeignet für:

Ältere Menschen
Jeder will alt werden, aber alt zu sein, ist mit Fehlern verbunden. Besonders wenn es darum geht, längere Strecken zu Fuß zurückzulegen. Ihre Knochen werden schwächer, Ihre Ausdauer nimmt ab und die Schmerzen in verschiedenen Körperteilen verschlimmern den gesamten Alterungsprozess.

Wenn Ihre Muskeln schwächer geworden sind, ist es ratsam, eine Gehhilfe zu kaufen. Dies unterstützt Ihr gesamtes Körpergewicht und erleichtert das Gehen erheblich.

Menschen mit Gesundheitsproblemen wie Parkinson
Bei Menschen mit Parkinson-Krankheit scheinen die Symptome in der Regel ihre motorischen oder Mobilitätsfähigkeiten zu beeinträchtigen, was insbesondere ihre Geh- und Bewegungsfähigkeit beeinträchtigt. Sie verursacht eine Steifheit der Muskeln, die ihre Körperteile steif macht.

Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, kann es angenehm sein, eine Gehhilfe zu benutzen. Wenn Sie eine Gehhilfe kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie eine speziell für Parkinson-Kranke entwickelte Gehhilfe erhalten.

Junge Menschen mit Verletzungen
Besonders viele ältere Menschen benutzen Rollatoren. Auf der anderen Seite gibt es auch viele junge Menschen, für die einen Rollator eine Lösung anbieten kann. Viele Jugendliche haben Angst einen Rollator zu bekommen, aber es gibt wirklich nichts, was sie daran hindert, einen zu benutzen.

Wenn Sie zum Beispiel eine Verletzung haben, die das Gehen erschwert, könnte es ratsam sein, einen Gehwagen zu kaufen. Dadurch werden Ihre Muskeln weniger beansprucht und Sie können sich auch schneller erholen. Ein Rollator eignet sich hervorragend, um Ihren Erholungsprozess zu stimulieren, und Sie können Ihre Beine wieder stärker machen, wenn Sie mit einem Rollator üben.

Fazit: Rollatoren sind für alle da
Jeder kann eine Gehhilfe benutzen, jung und alt! Wenn Sie etwas älter sind und feststellen, dass Sie Schwierigkeiten haben, große Entfernungen zurückzulegen, können Sie die Verwendung eines Rollators in Betracht ziehen. Für Menschen mit Parkinson-Krankheit kann es dazu beitragen, Ihre Mobilitätsfähigkeiten zu verbessern und Sie unabhängiger zu machen. Kinder und Jugendliche müssen sich nicht schämen, wenn Sie eine Gehhilfe brauchen. Wenn es Ihnen hilft, mehr Freiheit im Alltag zu erfahren, wird es jeder verstehen.

Erwägen Sie den Kauf eines leichten, faltbaren Rollators mit Sitz und Rückenlehne? Lucas Mobility ist der richtige Ort dafür.

Lucas Rollator

  •  Carbon Ultralight (5.9 kg)
  •  100 Tage Probefahrt
  •  Gebrauchsfertig geliefert
  •  Kostenlose Lieferung und Rückgabe

  • Maria Schwarz

    Geschrieben am freitag 18 märz 2022 14:17

    Bisher habe ich noch nie einen jungen Menschen gesehen, der eine Rollator verwendet. Mir war nicht klar, dass auch viele junge Leute Verwendung dafür finden. Meine Mutter ist unglücklich gestürzt und braucht für die Zukunft ebenfalls einen Rollator. Ich werde für sie nächste Woche einen passenden Anbieter aufsuchen, um dort einen hochwertigen Rollator zu kaufen.

News & updates

Recente artikelen

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »